Aromen verbessern die Balance!


Die Aroma Körperarbeit nach Martin Henglein ist ein rythmisches Körperbalancing und beruht auf der Traditiononellen chinesischen Energielehre, die auch im Yin Yang Symbol, das durch Ausgeglichenheit unserer Körper die Gesundheit anstrebt. Auch in unserer westlichen Wissenschaft erforscht die Psychoneuroimmunologie wie Psyche, Nervensystem und Immunsystem durch sanfte Berührungen unseren Organismus positiv beeinflussen.

Mit Hilfe der Düfte, die auf Grund ihrer Beschaffenheit und der alten Energielehre überwiegend Yin oder Yang zuneigen,  biete ich dir die Möglichkeit, dein Wohlbefinden wieder zu erlangen.

Zum Abschluß der rythmischen Körperarbeit kannst du auch eine kurze Klangbehandlung erleben.

  

30 Minuten Beratung 30 Euro

60 Minuten Beratung 60 Euro

90 Minuten Beratung 90 Euro

oder

GÖNN' DIR EINE AROMA-AUS-ZEIT!

Die Kombination der ätherischen Öle, der sanften Berührungen und der Klangschalen vermitteln eine tiefe Entspannung.

Die Wirkung der 100 % naturreinen ätherischen Pflanzenöle auf den Stoffwechsel ist  je nach der Ölmischung mit natürlichen fetten Ölen und  ätherischen Ölen, immunstimmulierend,  belebend und stimmungsaufhellend oder aber ausgleichend und beruhigend. Diese sanfte Aromastreichung ist auch für Schwangere, Kinder und ältere Menschen geeignet.

 

Zufriedene Kunden berichten:


Ich bin ja ein eher skeptischer Mensch, aber wenn die Kinder nicht schlafen, dann probiert man einiges aus. Der Raumspray "Biene Maja", auch von manchen Kindern gerne als "Monsterschreck" bekannt, hat tatsächlich eine Veränderung gebracht. Michaela K.

 

Gegen Verspannungen kann ich von Herzen "Inges Rückenwohl" empfehlen. Mein Mann ist auch ganz begeistert. Es kann einfach auf die Haut aufgetragen werden, ich habe es aber auch als Massageöl verwendet. Ein Traum!



Wichtiger Hinweis: Die Aromaberatung erfolgt in meinem Tätigkeitsfeld als Humanenergetikerin. Sie dient der Steigerung deines persönlichen Wohlbefindes und ersetzt keinesfalls laufende Behandlungen beim Arzt und/oder Therapeuten und auch nicht die Einnahme von Medikamenten. Ebenso ersetzt die Beratung keine psychologische  Untersuchung, keine Psychotherapie.und keine Lebens- und Sozialberatung.