Ätherische Öle

Ätherische Öle sind eine Wohltat für  unsere Haut und wirken ausgleichend oder stimulierend für unser Wohlbefinden. Die ganzheitliche und auf die Psyche entspannende Wirkung oder die aktivierenden Düfte die unseren Körper wieder auf Trab bringen, sind auch für Sie ein Erlebnis.

Ich verwende ausschließlich ätherische Öle, altbewährter Hersteller, die nachvollziehbar ausschließlich sehr gute Qualität anbieten. Schon in der Antike wurden ätherische Öle für die Gesunderhaltung eingesetzt. Überlieferungen, Erfahrung über Jahrhunderte und auch neueste Forschungen belegen die wunderbaren Wirkungen.

Bei der Herstellung werden unterschiedliche Verfahren eingesetzt, ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau, mittels Wasserdampfdestillation, Extraktion mittels Alkohol, Lösungsmittel oder Co2, Pressung und heute ein selten angewandtes Verfahren, die Enfleurage.

Die meist angewandte Methode der Herstellung ist die Wasserdampfdestillation. Dabei wird unter dem Kessel der das Pflanzenmaterial enthält Wasser erhitzt, der Wasserdampf durchdringt die Pflanzenmasse und löst die sich darin befindlichen Pflanzenteile und nimmt diese in eine sich darüber befindliche Kuppel. Eine Kühlung dieser Kuppel läßt den Wasserdampf wieder zu einer flüssigen Form transformieren und diese Flüssigkeit wird in einem Glasbehälter aufgefangen.

Es riecht  ganz wunderbar bei der Destillation  verschiedener Blüten und  Pflanzen und viele Menschen schwärmen noch lange von so einem Erlebnis. Da Öle meist leichter sind als die wässrige Lösung bleibt das ätherische Öl oberhalb des Hydrolates.

Agrumenöle, also die Zitrusöle werden meist mittels Kaltpressung der Schale hergestellt, für viele Menschen sind es diese ätherischen Öle, die sie am meisten lieben. Orangen, Zitronen, aber auch Bergamotte, Grapefruit und sogar die Urzitrone ist wohl ein Inbegriff an Duftintensität der an Sonne, Sommer und Urlaub erinnern.

Mit Lösungsmitteln werden meist schwere Düfte wie Jasmin und Mimose, aber auch Harze wie Myrrhe und auch das beliebte Benzoe siam gelöst und so weiter verarbeitet.

Die Enfleurage ist ein Verfahren das sehr arbeitsintensiv und daher nicht preiswert angewandt werden kann. Dabei werden Blüten auf einer Fettschicht aufgelegt, immer wieder die Blüten erneuert und nach der Sättigung der Fettmasse noch in einem aufwändigen Verfahren der Duft eingefangen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.